Überraschende Entwicklung bei der Anzahl digitaler Belege

Wer viel beruflich reist, kennt den Aufwand mit der Handhabung der entstehenden Belege. Viele Rechnungen von Bahnfahrten, Flügen oder Mietwagen werden zwar bequem per E-Mail zugestellt, müssen aber manuell weiterbearbeitet und abgetippt werden. Bei Hotels, Taxis und in Restaurants erhält man häufig nur Papierbelege.

Aktuelle Analysen der Daten von RefundFox zeigen, dass im Jahr 2018 in Deutschland der Anteil von ursächlich digitalen Belegen in der Reisekostenabrechnung bei 39% lag. Entgegen der Erwartung im Zuge der allgemeinen Digitalisierung, ist dieser Anteil in 2019 bisher nur geringfügig auf 40% angestiegen.

Nur langsame Zunahme digitaler Belege

Doch weshalb findet hier nur ein langsame Entwicklung statt? Sind nicht digitale Belege für die spätere Reisekostenabrechnung die deutlich bequemere Variante? Ist nicht zu erwarten, dass die Kunden deutlich häufiger auf digitale Rechnungen bestehen?

Zumindest eine Teil-Erklärung hierfür findet sich in den Prozessen zur Reisekostenabrechnung von vielen Unternehmen. Diese erfordern häufig von den Mitarbeitern, die Beleginformationen – egal ob als Papier oder in digitaler Form vorliegend – von Hand in eine andere digitale Form zu übertragen. Selbst bereits digital vorliegende Belege müssen also häufig ausgedruckt und manuell übertragen werden.

Diese manuelle Übertragung der Informationen erfolgt meist durch den Mitarbeiter selbst, ist zeitaufwendig, fehleranfällig und führt zudem teilweise zu teuren Folgeprozessen, um entstandene Fehler wieder zu korrigieren. Die Mitarbeiter werden mit dem entstehenden Aufwand für die Abrechnung Ihrer Reisen dabei häufig alleine gelassen. Als motivierenden Bestandteil Ihrer Arbeit dürften nur die wenigsten Mitarbeiter diesen Aufwand empfinden.

Case-Study zeigt Vorteile digitaler Lösungen

Lies in dieser Case-Study wieviel Arbeitszeit und Kosten moderne digitale Lösungen wie RefundFox einsparen können oder lass Dich hier von uns beraten, wie einfach und schnell RefundFox auch in Deiner Firma für effiziente Reisekostenabrechnungen sorgen kann.


 

Reisekostenabrechung jetzt digitalisieren und Kosten senken


 

Weitere interessante Beiträge